Rudolf Willy

Rudolf Willy (geb. 15. August 1855 in Mels, gest. 17. April 1918 in Mels) kam als Sohn eines Arztes zur Welt. Nach dem Besuch des Gymnasiums in St. Gallen studierte er in Zürich Medizin, Recht und bei Richard Avenarius Philosophie. 1882 promovierte er mit der...

Fina Zacharias

Fina Zacharias (eigentlich Josepha Lederer, auch Josepha Kraigher-Porges, 1857–1937) hatte Fidus 1903 in seinem Atelier in Berlin besucht und, wie sie in ihren Lebenserinnerungen bemerkt, verliess es “für das Leben auf du und du befreundet”. Sie...

Fritz Brupbacher

Fritz Brupbacher kam 1874 zur Welt. Von 1893-98 studierte Brupbacher Medizin in Genf, ab 1894 in Zürich. 1899 folgte eine psychiatrische Ausbildung in Paris, darauf war er von 1899 bis 1901 Assistent und Arzt in der psychiatrischen Klinik in Kilchberg bei Zürich. Ab...

Polis

Die Zeitschrift Polis wurde im Herbst 1906 in Zürich gegründet. Herausgegeben wurde sie vom Arzt und Autor Fritz Brupbacher und seinem Freund, dem Arzt und Journalisten Max Tobler, sowie dem Philosophen Rudolf Willy, dem Maler und Schriftsteller Ulrich Wilhelm...

Ave Maria

In den Kleinen Lebenserinnerungen vermerkt Fidus: “Im Blatte der ‘Polis’ zeichnete ich das Tempelbild ‘Ave Maria’ mit Maria L’s Gesicht.” Mit Maria L. ist Maria Lucke gemeint. In der dritten Ausgabe der Polis vom 1. Februar...